Manuelle Lymphdrainage

Unser Körper produziert tagtäglich verschiedene Produkte, die zum einen in den Organismus
gelangen um weiter verwertet zu werden oder die abtransportiert werden müssen um ausgeschieden zu werden.

Unser Lymphsystem kommt beim Sammeln und Abtransport von Abfallstoffen ins Spiel.
Es ist elementar wichtig, dass dieses System im Gleichgewicht ist und gut funktioniert.
Sonst könnten grössere Probleme entstehen…

Das Lymphsystem fängt blind im Gewebe an, nahe den Venen, und sammelt alle lymphpflichtigen
Lasten die liegen bleiben. Diese Lasten sind:
• Zelltrümmer
• Eiweisse
• Fette
• Wasser
• Fremdkörper, Staub, Keime, Viren, Bakterien..

Durch verschiedene Mechanismen wird die Lymphflüssigkeit in die Venen transportiert.
Dies bewirkt folgendes auf unseren Körper:

• Entwässernd
• Entgiftend
• Beruhigend auf das Nervensystem
• Schmerzstillend
• Muskeltonussenkend
• Stärkt das Immunsystem

Ist nun dieses System irgendwo und durch irgendwas kaputt gegangen, so kann man mit der
manuellen Lymphdrainage die Lebensqualität der betroffenen Person erheblich steigern.

Mögliche «Defekte», Krankheiten oder auch temporäre Ödeme wären:

Lipödeme, Ödeme nach Operationen oder nach einem Sturz, Schwangerschaftsödeme,
Schleudertrauma, Migräne, Morbus Sudeck, PAVK, CVI, chron. Polyarthritis, Strahlenschädigung,
Hämatome im Allgemeinen, Narben (direkt nach OP behandeln!), Verbrennungen, Gesichts-OP,
Arthrose, Entzündung der Weichteile um eine Gelenk, Schlaganfall, MS, Cellulite, Krampfadern,…

Mit der manuellen Lymphdrainage hilft man hier dem System nach, indem man die liegen gebliebene
lymphpflichtige Last mit Lymphdrainagegriffen in den Organismus «massiert».





Die Lymphdrainage ist aber auch für Gesunde eine totale Wohltat und tut einfach gut!

Wenn sie Fragen haben, rufen Sie an oder schreiben Sie eine Mail.
079 756 55 21 karina.hess@wellmassage.ch

Gerne nehme ich mir Zeit für Ihre Fragen!

zurück